News

Mittwoch, 26. April 2017

Einzug in den Aargauer Cup-Final in Muri

Seit vielen Jahren bestreitet wieder einmal eine Mannschaft aus der "Seniorenabteilung" des FC Baden den Aargauer Cupfinal.

In diesem Jahr ist es erstmals die Mannschaft der 50+. Für uns Spieler ist es natürlich ein einmaliges Erlebnis, denn in den letzten paar Jahren überstanden die "Oldies" meistens nur die 1. Cuprunde. Mit Rothrist, Windisch und zuletzt Entfelden, dem Tabellenführer der Gruppe 1, musste der Einzug in den Cupfinal hart erspielt und erkämpft werden.

Im Halbfinal vom Di 25. April konnten wir uns in einem rassigen und attraktiven Spiel verdientermassen gegen Entfelden mit 2:1 durchsetzen. Aufgrund der schlechten Witterung vor leider nur ganz wenigen Zuschauern. Der Aargauer Cupfinal findet nun am 25. Mai (Auffahrt) in Muri statt.

Unser Finalgegner ist kein Unbekannter und wir treffen nun auf Spreitenbach, die sich im Halbfinal gegen Bremgarten-Muri durchsetzten. Die Spiele gegen Spreitenbach sind immer hart umkämpft, doch unser erfahrener Spielertrainer Owen Ghilhawley wird wohl die nötigen Vorkehrungen für diesen "finalen" Match treffen damit der "Pott" für einmal nach Baden geholt werden kann. Ganz wichtig und im Vordergrund stehen für dieses Endspiel die Freude am Fussball und vor allem die sportliche Fairness. (hg)


Nächstes Spiel

Meisterschaft 1. Liga
Samstag, 5. August 2017, 15:00 Uhr

FC Black Stars   FC Baden
13 Tage 20 Stunden 25 Minuten

Matchballspende

Tabelle 1. Liga

  Verein Spiele Punkte
1 FC Baden 0 0
2 SC Buochs 0 0
3 FC Kickers Luzern n 0 0
4 FC Schötz 0 0
5 FC Sursee 0 0
6 Zug 94 0 0
7 FC Black Stars 0 0
8 FC Bassecourt 0 0
9 SR Delémont 0 0
10 FC Münsingen 0 0
11 FC Langenthal n 0 0
12 FC Solothurn 0 0
13 GC Zürich II n 0 0
14 FC Luzern II 0 0
akt. 28.06.2017